Hochzeit Sandy und Robin – Hochzeitsfotografin Ladina

11. Juni 2016 in einer schönen Wohngegend in Uster, wolkenverhangener Himmel….

Mit dem Lift gehts hoch in die Wohnung und 2 frischfröhliche Ladys machen mir die Tür auf.

im Gang kleben Herz-Zettel,  ein Palettentisch ist gedeckt mit frischen Brötli, Früchten und Säften.

Zum Anstossen gibt es erstmal eine Prosecco.

Eliane legt gerade ihre Schminksachen bereit für das Make-up von Sandy. In der Zwischenzeit mache ich einige Detailaufnahmen.

Sandy kommt dran…und Eliane unsere Visagistin zaubert ein wunderschönes Make-up hin…

Jetzt heisst es Jungs getting ready…Ein paar Strassen weiter spürt man die Nervosität bereits im Treppenhaus!

Robin und seine Jungs sind gerade dran, sich fertig zu machen. Leider fehlt ein Loch in der Gurtschlaufe.

Dass der Bräutigam am Hochzeitstag arbeiten muss habe ich auch nicht gewusst:)

Draussen hat es gerade angefangen zu regnen…

…und schon geht es wieder zu Sandy wo wir uns ans Umziehen machen.

Sie steigt in ein wunderschönes,  trägerloses Tüllkleid mit Spitze. Es wird euch gefallen:)

Ich mache mich auf den Weg zur latzariterkirche in Dübendorf, wo die Trauung statt findet.

Eine „herzige“ kleine Kirche mi Charme.

Die Glocken läuten bereits, ich schau Robin an und die Kirchentür geht auf.

Sandra schwebt mit ihrem Vater den Kirchengang entlang zu Robin. Ich hab da ein paar Tränen gesehen;)

Die Trauung vergeht wie im Flug, dann kommt der Kuss und alle Gäste applaudieren!

Draussen warten die Fussballfreunde von Robin und einige Gäste mit Rosenblätter. Wie immer bin ich die erste die zur Kirche rausgeht.

Ein Wunder dass ich keine Rosenblätter ins Gesicht bekomme:)

Sandy und Robin haben sichtlich Freude, dass so viele Leute sie mit Rosenblätter bewerfen…

Dia Gäste fangen an dem frisch vermählten Paar zu gratulieren. Das Paar sieht von dem schön hergerichteten Aperobuffet leider nicht viel.

Nun gehts auch schon wieder nach Uster an einen Weiher direkt neben dem Wohnhaus von Sandy und Robin wo wir supercoole Paarbilder machen können.

Die Sonne scheint bereits schon wieder. Eigentlich hat es Regen vorher gesagt aber wir haben Glück.  Nach ca 30 Minuten brechen wir auch schon auf nach Stäfa in die „Moschti“,

Wo ich bereits am morgen den Photo Booth aufgestellt habe. Ein Wirklich schönes Lokal mit Blick auf den schönen Zürichsee haben sie sich ausgesucht.

Das Brautpaar und die Gäste lassen den Abend ausklingen…

 

SR__0024

SR__0025SR__0026

SR__0027SR__0028SR__0029

SR__0030SR__0031SR__0032SR__0033SR__0034SR__0035SR__0036SR__0037SR__0038SR__0039SR__0040SR__0041SR__0042SR__0043SR__0044SR__0045SR__0046SR__0047SR__0048SR__0049SR__0050SR__0051SR__0052SR__0053SR__0054

 

 

Hochzeit von Annika und Thomas – Hochzeitsfotografin Fabienne

Was für ein Wetter! Ich freute mich riesig für Annika und Thomas, dass sie ein solches Wetterglück hatten. Für den First-look traf ich zuerst die wunderschöne Braut am Bodensee in einem kleinen öffentlichen Bad. Ich versteckte sie hinter einem Baum, bis der Bräutigam kam. Als die beiden sich zum ersten mal sahen, war es ein sehr rührender und emotionaler Moment. Beim Shooting hatten die beiden grossen Spass und konnten ganz sie selbst sein. Mit Freude machten sie alles mit und hatten auch selbst tolle Ideen. Auf dem Weg zur zivilen Trauung in Rehetobel fuhren wir noch kurz bei ihnen zu Hause vorbei und holten gleich ihre süssen Töchter ab.

In Rehetobel wurden sie herzlich von ihrer Familie und Freunde begrüsst. Langsam stieg die Nervosität der Beiden wieder. Vor allem bei Thomas, da er noch eine ganz besondere Überraschung geplant hatte. Während der familiären Trauung spielte er auf der Gitarre und sang dazu ein wunderschönes Lied für Annika. Ich bekam richtig Gänsehaut, es war ein so romantischer und emotionaler Moment. Nach der Trauung wurde das frisch getraute Paar feierlich mit Ballonen und Rosenblättern empfangen. Die Ballone wurden nach den Glückwünschen alle gleichzeitig in den blauen, fast wolkenlosen Himmel frei gelassen.

Beim anschliessenden Apéro wurde viel Gelacht, gescherzt, angestossen und die feinen Häppchen genossen. Was ganz besonderes waren die vielen Kinder. Überall sprangen sie fröhlich herum und spielten vergnügt miteinander.

Nach der Verschiebung ins Hotel in Walzenhausen gab es dort vor dem Abendessen nochmals einen kleinen Apéro im bezaubernden Garten mit Seeblick. Das Schönste für die Kinder war der Springbrunnen, um dem sie herumtollen konnten. Die Aussicht war einfach ein Traum und die Sonne schien weiterhin auf die glückliche Festgemeinschaft hinunter. Für Unterhaltung sorgte ein Sänger mit Gitarre, welcher tatkräftig unterstützt wurde von einem süssen Jungen. Auch die Kinder waren ganz fasziniert. Als die Sonne langsam sich in Richtung Horizont zu bewegen begann, wurde es Zeit für das Abendessen. Das warme und weiche Sonnenlicht sorgte für eine ganz besondere Stimmung im Saal. Da hiess es für mich auch schon Abschied zu nehmen und dem Brautpaar ein tolles Fest und alles Gute für die Zukunft zu wünschen!

Vielen Dank Annika und Thomas, dass ich an eurem traumhaften Tag dabe sein durfte!

Eure Hochzeitsfotografin Fabienne

FotoshootingBild_0004_DSC2897FotoshootingBild_0048_DSC3002FotoshootingBild_0051_DSC3008-BearbeitetFotoshootingBild_0068_DSC3045FotoshootingBild_0089_DSC3102FotoshootingBild_0115_DSC3151FotoshootingBild_0135_DSC3193FotoshootingBild_0147_DSC3218FotoshootingBild_0193_DSC4739FotoshootingBild_0228_DSC3442

FotoshootingBild_0157_DSC3254

FotoshootingBild_0338_DSC3739FotoshootingBild_0409_DSC3931FotoshootingBild_0450_DSC4040FotoshootingBild_0562_DSC4326FotoshootingBild_0584_DSC4380FotoshootingBild_0590_DSC4393FotoshootingBild_0644_DSC4598

hochzeit Manuela und Marco – hochzeitsfotografin rebecca

11. Juni 2016 .. let’s go it’s Wedding Time 😉

Ich erreiche mein Zielort Panorama Resort Feusisberg eine Stunde zu früh, damit ich mich in aller Ruhe umsehen kann. Um 14:00 Uhr ist die Spannung gross, bis Manuela die Bühne betritt 😉 Die freie Trauung wurde gefühlvoll, mit viel Humor und wegen strömendem Regen im Hotel abgehalten. Danach stossen alle auf das glückliche Paar an. Gratulationen, Gruppenbilder, zwischendurch ein schluck Sekt -> Apéro. Eine so coolen Location wie das Panorama Resort Feusisberg bietet tausende Möglichkeiten für ein Paarshooting, welche wir eine Stunde lang in intimer Dreisamkeit geniessen können. Schon bald ist es Zeit in den Festsaal zu wechseln. Uns wird ein unheimlich leckeres Festessen serviert. DJ Danny.K is in the house -> die Party geht los. Es wird in ausgelassener Stimmung getanzt und gefeiert. Manu und Marco, vielen Dank, dass ich euch an eurem Tag der Tage begleiten durfte!

Wedding_0017Wedding_0018Wedding_0019Wedding_0020Wedding_0021Wedding_0022Wedding_0023Wedding_0024Wedding_0025Wedding_0026Wedding_0027Wedding_0028Wedding_0029Wedding_0030Wedding_0031Wedding_0032Wedding_0033Wedding_0034Wedding_0035Wedding_0036Wedding_0037

 

Hochzeitsfotos von Monika und Simon

Auf unserem Hochzeitsblog von Hochzeitsfotograf.ch sind gerade die Hochzeitsfotos von Monika & Simon online gegangen. Schau doch mal rein.

Hochzeitsfotograf