hochzeit stefanie und manuel – hochzeitsfotografin rebecca

Samstag Morgen im September, strahlend schönes Wetter, angenehm warm – rady für die Hochzeit von Stefanie & Manuel.

Ich freue mich immer, wenn ich die Vorbereitungen des Brautpaars fotografisch begleiten darf. Man baut schon eine persönliche Beziehung auf, wenn man einen Tag so zusammen verbringt. Im Elternhaus von Stefanie werde ich herzlich empfangen und schiesse die ersten Bilder von der werdenden Braut. Während Stefanie fertig geschminkt wird flitze ich zur gemeinsamen Wohnung vom Brautpaar um Manuel und sein Trauzeuge bei letzten Vorbereitungen zu begleiten. Zurück bei Stefanie herrscht eine geschäftige Stimmung. Die Cousine und Trauzeugin sind eingetroffen um beim anziehen des Brautkleides zu helfen. Wir liegen super im Zeitplan, also bleibt noch Raum zum anstossen 😉 Die Schwester und Trauzeugin von Stefanie überrascht das Brautpaar mit einem Oldtimer mit Chauffeur der sie den ganzen Tag zu den verschiedenen Locations fährt. Zuerst aber fahren wir zur Kirche wo Manuel endlich seine Braut sehen darf. Rund um die Kirche gibt es viele romantische Plätze wo wir das Paarshooting machen.
Bevor die Gäste kommen zeihen wir uns ins Pfarreiheim zurück. Die Hochzeitsgäste treffen ein, es werden Namensschilder verteilt, Freunde & Familie begrüsst, Plätze in der Kirche eingenommen. Stefanie wird von ihrem Papa zum am Altar wartenden Manuel geführt. In der wunderschönen Kirche in Gams erleben wir einen feierlichen ökomenischen Traugottesdienst. Der Apéro findet in der alten Mühle gleich unter der Kirche statt. Eine wunderschöne Location für diesen Anlass.
Es wird gratuliert, gegessen, getrunken, geplaurt, gespielt und Gruppenbilder geschossen.
Für das Nachtessen und das anschliessende Fest, fahren wir zum Schloss Sargans. Nach einem letzten Gruppenfoto begeben sich alle in den Festsaal zum leckern Abendessen. Die Stimmung ist ausgelassen und wir feiern das Brautpaar mit Reden auf ihr Glück von den Brautvätern und dem Bruder des Bräutigams, Lieder und Spielen. Nach dem Tortenanschnitt eröffnet das Brautpaar die Tanzfläche und es wird ausgelassen gefeiert. Hier nun braucht die Gesellschaft keinen Paparazzi mehr 😉 Also verabschiede ich mich und bringe meine Kostbare Fracht an Bildern und Eindrücken nach Hause. Bis zum nächsten mal 😉

wedding_0048wedding_0049wedding_0050wedding_0051wedding_0052wedding_0053wedding_0055wedding_0056wedding_0057wedding_0058wedding_0060wedding_0061wedding_0062wedding_0063wedding_0064wedding_0065wedding_0066

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.