So wird dein Newborn Shooting perfekt!

Viele Eltern kommen das aller erste mal zu uns ins Studio für die Babyfotos und wissen nicht, was sie erwarten. Dem möchte ich heute entgegen wirken und beantworte heute die meist gestellten Fragen und gebe euch ein paar Tipps mit auf den Weg, damit einem gelungenen Babyshooting nichts mehr im Weg steht.

Wann ist der beste Zeitpunkt für Neugeborenen Fotos?

Der ideale Zeitpunkt für ein Neugeborenen Shooting ist in den ersten 2 Wochen nach der Geburt, respektive nach dem errechneten Geburtstermin, falls das Baby zu früh oder zu spät kommen sollte. In dieser Zeit sind die kleinen noch sehr beweglich, sie haben einen tiefen und vor allem langen Schlaf. So lassen sich wunderschöne Babyposen zaubern, die euch begeistern werden. Ab 2 Wochen werden die Babys mit jedem Tag immer aktiver, was das Posing schwerer macht. Auch bekommen viele Babys so ca. ab der 3. Lebenswoche Babyakne.

Was soll ich packen für mein Babyshooting?

Was ich bei jedem Babyshooting empfehle, nehmt genügend!! Windeln und Nahrung für das Baby mit. Wenn ihr stillt, perfekt, ansonsten bringt lieber einen Schoppen mehr mit, den werden wir sicherlich brauchen. Oft hilft ein bisschen Milch das Baby wieder zu beruhigen, deswegen trinken die Babys bei uns oft etwas mehr als sonst. Falls ihr eurem Baby einen Schnuller gebt, bringt auch diesen unbedingt mit zum Shooting, denn er kann Gold wert sein. Kleidung für euer Kleines müsst ihr keine mitbringen, ausser ihr möchtet gerne ein spezielles Outfit von uns fotografiert haben, dann dürft ihr das natürlich mitbringen. Die meisten Babybilder entstehen jedoch nackt oder in ein Tuch gewickelt. Wir haben auch ein paar spezielle Outfits, Mützen und Haarbänder im Studio, was das Shooting noch abrundet. Wenn ihr noch persönliche Gegenstände wie ein Kuscheltier, Babyschuhe etc. mit ins Shooting einbauen möchtet, dürft ihr die gerne zum Shooting mitbringen.

Aus Erfahrung möchte ich euch ans Herz legen, dass ihr für euch selber auch ein Wechseloberteil mitbringt, denn es ist schon vorgekommen, dass sich ein Baby während den Familienbildern übergeben musste und dann das ganze Outfit der Eltern dreckig war.

Vor dem Shooting:

Bitte füttert euer Baby bevor ihr zu uns ins Studio kommt, damit wir die vollen 2 Stunden für das Shooting brauchen können. Natürlich kann zwischendurch auch eine Stillpause eingelegt werden, aber wenn wir gleich von Beginn an starten können, gibt es umso mehr schöne Bilder für euch. Fahrt lieber 10 Minuten früher ab, damit ihr keinen Stress habt und alle entspannt ans Shooting kommen.

Kommt nicht mit zu hohen Erwartungen, denn allein euer Baby entscheidet, was wir für Bilder machen können und was halt eben auch nicht möglich ist. Manche Babys lieben es wenn sie auf dem Bauch liegen können, andere hingegen mögen das gar nicht. Wir lassen uns hier von eurem Schatz leiten und gehen individuell auf seine und soweit möglich auf eure Wünsche ein. Diese werden wir vor dem Shooting mit euch zusammen besprechen.

Während dem Shooting:

Ihr könnt das Shooting geniessen und gemütlich zurück lehnen. Gerne dürft ihr auch ein Buch mitbringen. Wir übernehmen die komplette Arbeit mit dem Baby für euch. Bei einem 2 Stündigen Shooting, habt ihr auch die Möglichkeit, dass wir Familienbilder machen können. Falls ihr schon Kinder habt, dürft ihr die sehr gerne zum Shooting mitbringen. Hier empfehlen wir, dass nach Möglichkeit der Vater mit den Kindern erst ca. eine Stunde später eintrifft, damit wir die erste Stunde entspannt für das Baby reservieren können. Wenn ihr natürlich eine weitere Anfahrt habt, könnt ihr gerne alle zusammen kommen, dann können die Kinder mit dem Papa auch auf den Spielplatz in der Nähe gehen um die Zeit so zu überbrücken, damit den Kindern nicht langweilig wird. Ihr dürft uns sehr gerne eure Wünsche äussern, aber wie oben schon erwähnt, richten wir uns nach eurem Baby, was möglich ist.

Nach dem Shooting:

Ca. 3 Arbeitstage nach dem Shooting erhaltet ihr eine online Galerie mit euren Bildern. Dort dürft ihr dann die Bilder, welche im Paket inklusive sind selber aussuchen. Da viele Baby bereits einige Kratzer oder Rötungen im Gesicht haben, enthält jedes Newborn Paket eine bestimmte Anzahl an Retuschen, wo solche Dinge noch beseitigt werden können.

 

Falls du noch mehr Fragen haben solltest, darfst du uns gerne eine Mail schreiben an info@foto-shooting.ch oder uns im Studio anrufen.

Besuche uns doch auch auf unserer Homepage.

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert