Modeltip 13 Woran erkennt man ob ein Model erfolgreich ist

Früher gab es die klassischen Modelagenturen die einem Fotografen schon bei der Auswahl halfen. Denn sie nahmen nur die wirklich guten Models auf die auch wirklich richtige Jobs erhielten. Und das tuen sie ja immer noch.

Doch Modelseiten, Facebook Gruppen, Instagram und andere Plattformen machen aus jedem Mädchen ein Model. Und genau da fängt das Problemchen an. Als  Fotograf ist der einfachste Weg für den Kunden ein Model in einer angesehenen Modelagentur anzubieten. Leider gibt es aber auch Kunden die vor Bildrechten und deren Preisen zurück schrecken. Und so gibts immer wieder Kunden die sagen es reicht, wenn das Model hübsch ist und man es über andere Kanäle suchen soll. Und dann fangt es an. Denn als Fotograf weiss man , dass vieles an der Qualität des Models liegt. Es erleichtert den Job, verkürzt den Tag und schaut einfach besser aus. Und somit verkauft der Kunde mehr und ist happy.

Letztens hatte ich ein Gespräch mit einem Kunden. Er sagte er habe ein Model das sehr erfolgreich sei. Sie habe jede Woche Shootings. Kurz als Info. Für mich heisst erfolgreich, dass sie so gut ist, dass man ihr Geld zahlt und sie einen Teil ihres Lebens davon leben kann. erfolgreich heisst nicht jede Woche zu Fotografen zu pilgern um auf TFP Basis Fotos zu machen. Das macht sehr viel Spass und ist auch ein cooles Hobby, aber erfolgreich ist es nicht.

Und so schaute ich mir das Model von dem der Kunde so geschwärmt hatte an. Tolles Gesicht, tolle Fotos, etc. Trotzdem sagte ich ihm, dass er für seinen Job ein erfolgreiches gutes Model benötigt, das weiss was sie macht. Die weiss wie es sich anfühlt im Studio. Die weiss wie es sich anfühlt wenn zig Leute herumstehen und jeder unter Druck steht. Die 100%ig verlässlich kommt, auch wenn sie nicht ganz fit ist.

Und so kam seine Frage „An was ich denn erkenne ob ein Model auch bezahlte, gute Jobs erhält?„. Ich möchte hier nicht über Optik reden, den das wechselt ab und zu und zudem ist es ja Geschmackssache. Aber ein Indikator gibts der 100%ig funktioniert. Hat das Model nur Outdoor und Homeshootingbilder kannst du davon ausgehen, dass sie es hobbymässig macht. Denn die richtigen Jobs finden vielmals im Studio statt. Und so weiss ich, dass wenn es keine super Studiobilder vom Model gibt, dass sie finanziell nicht erfolgreich sein kann. Schau dich mal bei all den guten Modelagenturen weltweit die Models an. Jede hat Studiojobs. Klar macht es die Mischung aus, und ist es ist im Moment trendig Outdoor Fotos zu haben. Aber Studiofotos gehören genau auch dazu zu einem Portfolio eines gut gebuchten Models (gebucht für Geld).

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.